Ambu News


image Zurück
Ambu Trainingsgeräte gewinnen den Swedish Embedded Award 2016!


Ambu Trainingsgeräte gewinnen Technologie-Award

Der Swedish Embedded Award 2016 erkennt die innovative Technologie der neuen Trainingsgeräte von Ambu.


Innovation: Dienstag, der 22. November 2016, Prevas A/S und Ambu A/S wurden auf der Embedded Conference Scandinavia in Stockholm mit dem Swedish Embedded Award 2016 für die neuen Ambu® Trainingsgeräte ausgezeichnet. Der Swedish Embedded Award wird an Produkte mit integriertem Prozessor und dazugehöriger Software vergeben, die von kommerziellem Interesse sind und über ein innovatives Design verfügen.

Bereits seit 1958 entwickelt Ambu Trainingsgeräte für das Erste-Hilfe-Training. Im September 2016 wurde die neueste Generation eingeführt. Die neue Generation der Ambu Trainingsgeräte verfügt über eine optimierte und integrierte Software. Die Unternehmen Prevas und Ambu haben die neuen Trainingsgeräte gemeinsam entwickelt. Die im Trainingsgerät integrierte Technologie war der Grund dafür, dass der Ambu® Man den Award gewonnen hat.

Lars Marcher, Geschäftsführer von Ambu, sagt: „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass unsere neuen Trainingsgeräte von der Jury als innovativ anerkannt worden sind. Ambu besitzt eine langjährige Tradition bezüglich der Entwicklung von innovativen Produkten für Erste-Hilfe-Maßnahmen. Ich hoffe, dass unsere Trainingsgeräte dabei unterstützen, die Fähigkeiten von Fachkräften und Laien in Erste-Hilfe-Maßnahmen zu erweitern und so Menschen vor einem plötzlichen Herzstillstand bewahrt werden können.“

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.