Ambu®  PEEP-Ventil 10

Präzision und Beständigkeit.
Die Ambu PEEP-Ventile sind entwickelt worden, um bei der Beatmung nach der Exspirationsphase einen positiven endexpiratorischen Druck einstellen zu können.

Angebot einholen

PEEP-Ventil 10

Eigenschaften

Sie eignen sich für die Anwendung an CPAP-Systemen, Beatmungsbeuteln sowie für alle automatischen Beatmungsgeräte. 

Der Arbeitsbereich des Ambu PEEP 10 liegt zwischen 0 und 10 cm Wassersäule.

Zum Beispiel folgende Indikationen können den Einsatz von PEEP-Ventilen erforderlich machen:

  • Lungenödem, Beinahe-Ertrinken
  • Inhalation von Reizgasen; CO-Vergiftungen, Aspiration und Schock-Merkmale

Wesentliche Eigenschaften der Ambu PEEP-Ventile:

  • Der exspiratorische Widerstand wird über den gesamten Flowbereich auf einem konstanten Niveau gehalten
  • Durch einen speziellen Dämpfungsmechanismus werden Ventilationsgeräusche eliminiert
  • Feineinstellung durch detaillierte Skala möglich
  • Direkter Anschluss an alle Ambu Beatmungsbeutel ohne zusätzlichen Konnektor möglich
  • Die Ambu PEEP-Ventile sind autoklavierbar bis 134 °C 

Funktionsweise des Ambu PEEP-Ventils:

Wird ein PEEP-Niveau am PEEP-Ventil eingestellt, fällt nach der Exspiration der Druck in der Lunge nicht auf das Druckniveau der Umgebung ab, sondern verbleibt auf dem vorgewählten höheren Niveau. Dadurch wird ein Zusammenfallen oder Verkleben der Alveolen vermieden. Bereits verklebte Alveolen können teilweise wieder geöffnet werden. 

Technische Daten

  • Abmessungen (L x D): 65 x 45 mm
  • Anschlusskonnektoren: 18 mm, 30 mm
  • Gewicht: 40 g

 

März 2013Note: Rx ONLY

Datenblatt

Herunterladen: Datenblatt Ambu® PEEP Ventile (228,65 Kb.)

Explosionszeichnung

Herunterladen: Ambu® PEEP-Ventil, Res-Cue Pump, TwinPump (163,55 Kb.)

Ersatzteile & Zubehör

Auf der Produktseite der PEEP-Ventile finden Sie unter Explosionszeichnungen eine detailgetreue Zuordnung aller Ersatzteile zu Bestellnummern und Bezeichnungen.

Auch in unserem Gesamtkatalog finden Sie auf der Seite 79 sämtliche Ersatzteile der PEEP-Ventile zum Nachschlagen. Den Katalog können Sie kostenlos anfordern oder natürlich im Download-Bereich herunterladen.

Ersatzteilnr. Ersatzteilbezeichnung Menge
A 137 001 000 PEEP-Ventil 10 mit zwei Konnektoren, 30 mm und 18 mm (AD 22 mm)
A 000 138 000 PEEP-Ventil 10 mit Konnektor, i.D. 18 mm
A 000 137 000 PEEP-Ventil 10 mit Konnektor, i.D. 30 mm
213 000 501 Inspirationskonnektor, i.D. 30 mm
137 000 503 Inspirationskonnektor, i.D. 30 mm
138 000 501 Inspirationskonnektor, i.D. 18 mm (AD 22 mm)
177 000 503 Inspirationskonnektor, i.D. 19 mm (AD 22 mm) für CPAP-Systeme
137 000 502 PEEP-Ventil 10, Gehäuse komplett mit Einstellklappe
137 000 501 PEEP-Ventil 10, internes Ventilelement

Angebot erstellen

Bitte wählen Sie die Anzahl der Produkte für die Sie ein Angebot wünschen und drücken Sie 'Abschicken' um die Artikel Ihrem Angebot hinzuzufügen. 

Sie gehen damit keinerlei Kaufverpflichtungen ein!

Produktnr. Produktbezeichnung Menge
A 137 001 000 Ambu® PEEP-Ventil 10 mit zwei auswechselbaren Expirationskonnektoren 30 mm und 18 mm
A 000 137 000 Ambu® PEEP-Ventil 10 mit Konnektor 30 mm
A 000 138 000 Ambu® PEEP-Ventil 10 mit Konnektor 18 mm

  • image
  • image

PEEP-Ventil 10

Präzision und Beständigkeit.
Die Ambu PEEP-Ventile sind entwickelt worden, um bei der Beatmung nach der Exspirationsphase einen positiven endexpiratorischen Druck einstellen zu können.

Close