Hilfs- und Militärorganisationen

Im Jahr 1956 entwickelten wir den ersten sich selbstbefüllenden Beatmungsbeutel: den „Ambu-Beutel“. Und noch immer widmen wir uns der Entwicklung innovativer Produkte, die zur Lebensrettung beitragen. Um die zu Funktionalität demonstrieren und unseren Kunden Trainingsmöglichkeiten bieten zu können, haben wir Trainingsphantome zur Anwendung lebenserhaltender Maßnahmen entwickelt. Weiterhin führten wir Immobilisationsvorrichtungen und unsere bekannten Blue Sensor-Elektroden ein.

Von der Immobilisation vor dem Transport und während der Sichtung bis hin zu Atemwegsmanagement und Herzüberwachung – wir bieten eine umfassende Palette an Produkten, darunter einige, die speziell für die Verwendung im Militärbereich entwickelt wurden.

Videogestützte Intubation

  • Ambu® aScope™ 3 Large 5.8/2.8

      Ambu® aScope™ 3 Large 5.8/2.8

    Das Ambu aScope 3 Large verfügt über einen 2,8 mm großen Arbeitskanal und ist somit die perfekte Wahl für diverse Bronchoskopie-Verfahren am Patientenbett und der Absaugung von zähem pulmonalem Sekret. Es wurde speziell für den Einsatz auf Intensivstation, Anästhesie und Notaufnahme entwickelt und bietet hohen Anwenderkomfort, sofortige Verfügbarkeit, optimale Hygiene und Kosteneffizienz.

     

    Angebot
  • Ambu® aScope™ 3 Regular 5.0/2.2

      Ambu® aScope™ 3 Regular 5.0/2.2

    Das aScope 3 Regular ist ein flexibles Einweg-Endoskop, das die erschwerte Zugänglichkeit der Atemwege ein für alle Mal löst, sich einfach vorbereiten lässt und komplizierte Reinigungsverfahren überflüssig macht
    – und damit bei allen Anwendungen wertvolle Ressourcen schont.

    Angebot
  • Ambu® aScope™ 3 Slim 3.8/1.2

      Ambu® aScope™ 3 Slim 3.8/1.2

    Das  aScope 3 Slim hat einen kleinen Außendurchmesser von 3,8 mm. Es eignet sich ideal für ein breites Spektrum von Bronchoskopie-Verfahren, einschließlich der schwierigen Intubation und Platzierung und Kontrolle von Doppellumentuben.

    Angebot
  • Ambu® aScope™ 4 Broncho Large 5.8/2.8

      Ambu® aScope™ 4 Broncho Large 5.8/2.8

    Das Ambu aScope 4 Broncho Large ist die ideale Lösung für eine Vielzahl von Bronchoskopieverfahren am Patientenbett. Sein Arbeitskanal von 2,8 mm eignet sich hervorragend für Absaugvorgänge von zähem Sekret und BAL-Eingriffen.

    Angebot
  • Ambu® aScope™ 4 Broncho Regular 5.0/2.2

      Ambu® aScope™ 4 Broncho Regular 5.0/2.2

    Das aScope 4 Broncho Regular ist die ideale Lösung für ein breites Spektrum von Bronchoskopie-Verfahren und verfügt über einen Arbeitskanaldurchmesser von bis
    zu 2,2 mm. 

    Angebot
  • Ambu® aScope™ 4 Broncho Slim 3.8/1.2

      Ambu® aScope™ 4 Broncho Slim 3.8/1.2

    Das aScope 4 Broncho Slim hat einen kleinen Außendurchmesser von 3,8 mm. Es eignet sich daher ideal für ein breites Spektrum von Bronchoskopie-Verfahren, einschließlich der schwierigen Intubation und der Platzierung und Kontrolle von Doppellumentuben. 

    Angebot
  • Ambu® aView™

      Ambu® aView™

    Der Ambu® aView™ ist ein mobiler, hochauflösender Monitor, der mit folgenden Ambu Produkten kompatibel ist:

    • Ambu aScope 4 Broncho System
    • Ambu aScope 3 System
    • Ambu VivaSight DL, EB und SL
    Angebot
  • King Vision™ aBlade™ Videolaryngoskop

      King Vision™ aBlade™ Videolaryngoskop

    Wegweisende Visualisierungsmöglichkeiten in Ihrer Hand. Das King Vision aBlade Videolaryngoskop wurde für die indirekte Visualisierung der Stimmbänder entwickelt.
    Es verringert die erforderliche Gewebemanipulation und verbessert die Möglichkeit der Darstellung anteriorer Atemwege.

    Angebot