Präklinik

Im Jahr 1956 entwickelten wir den ersten sich selbst mit Luft befüllenden Beatmungsbeutel, auch als „Ambu-Beutel“ bekannt. Um dessen Funktionalität zu demonstrieren und unseren Kunden Trainingsmöglichkeiten bieten zu können, haben wir Trainingsgeräte zur Übung von lebenserhaltenden Maßnahmen entwickelt. Darüber hinaus führten wir unsere Immobilisationsvorrichtungen und unsere bekannten Blue Sensor-Elektroden ein. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und den Benutzern unserer Geräte haben wir Produkte entwickelt, die speziell auf die verschiedenen Anwendungsbereiche zugeschnitten sind.

 

Belastungs-EKG / Ergometrie

  • Ambu® BlueSensor R

      Ambu® BlueSensor R

    Die Ambu BlueSensor R ist eine große Elektrode, welche optimalen Patientnkomfort und einfachste Handhabung bietet.

    • Geeignet für das Kurzzeitmonitoring und Belastungs-EKGs

    BlueSensor

    Angebot
  • Ambu® BlueSensor SP

      Ambu® BlueSensor SP

    Die mittelgroße Ambu BlueSensor SP zeichnet sich durch ihr hoch leitfähiges Nassgel, ihren dezentrierten Anschluss sowie optimale Klebeeigenschaften und eine beständige Signalqualität aus. Sie gewährleistet bei kurz- oder mittelfristigen Anwendungen ein stabiles Signal und ist aufgrund ihrer großen Messfläche und hohen Initialklebekraft die optimale Wahl für das Belastungs-EKG. Dank des Schaumstoffträgers ist die Elektrode angenehm zu tragen und flüssigkeitsabweisend.

    • Geeignet für das Kurzzeitmonitoring und Belastungs-EKGs

    BlueSensor

    Angebot