Präklinik

Im Jahr 1956 entwickelten wir den ersten sich selbst mit Luft befüllenden Beatmungsbeutel, auch als „Ambu-Beutel“ bekannt. Um dessen Funktionalität zu demonstrieren und unseren Kunden Trainingsmöglichkeiten bieten zu können, haben wir Trainingsgeräte zur Übung von lebenserhaltenden Maßnahmen entwickelt. Darüber hinaus führten wir unsere Immobilisationsvorrichtungen und unsere bekannten Blue Sensor-Elektroden ein. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und den Benutzern unserer Geräte haben wir Produkte entwickelt, die speziell auf die verschiedenen Anwendungsbereiche zugeschnitten sind.

 

Aura Larynxmasken

  • Ambu® Aura40™

      Ambu® Aura40™

    Die Ambu Aura40 ist eine Mehrweg-Larynxmaske für den täglichen Gebrauch. Sie besteht aus weichem Silikon und verfügt über alle bekannten und bewährten Aura Eigenschaften, wie z.B. der anatomischen Krümmung.

    Angebot
  • Ambu® AuraFlex™

      Ambu® AuraFlex™

    Die Ambu® AuraFlex™ ist eine flexible Einweg-Larynxmaske und wird für Operationen in der HNO-, Augen- und Zahnmedizin eingesetzt. Zudem findet sie auch Verwendung bei bestimmten Nacken- und Kopfoperationen.

    Angebot
  • Ambu® AuraGain™

      Ambu® AuraGain™

    Die Ambu® AuraGain™ ist die einzige anatomisch geformte Larynxmaske mit integriertem gastrischen Zugang sowie Intubationsmöglichkeit und sorgt für hohe Patientensicherheit und Effizienz im Airway Management.

    Angebot
  • Ambu® AuraOnce™

      Ambu® AuraOnce™

    Die Ambu® AuraOnce™ bietet Ihnen die Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit eines Einwegprodukts und ist gleichzeitig kosteneffizient im Einkauf. Sie verfügt, wie alle Aura Larynxmasken, über eine verstärkte Cuffspitze, eine anatomische Krümmung und einen besonders weichen Cuff.

    Angebot
  • Cuffdruckmesser

    Ambu®   Cuffdruckmesser

    Der Cuffdruckmesser wurde für die Anwendung an Larynxmasken und Trachealtuben entwickelt. Er ist einfach anzuwenden und dient dem Blocken und der Druckkontrolle des Cuffs während des Einsatzes.

    Angebot