Neonatologie

Ambu ist ein engagierter Partner im Bereich der Neonatenversorgung. Neonaten sind außerordentlich anfällig und empfindlich. Deshalb wurden allen unseren Produkten für Neonaten besondere Sorgfalt gewidmet, sodass diese dieselbe hohe Qualität und Zuverlässigkeit aufweisen wie auch unsere Produkte für Erwachsene, aber dennoch die erhöhte Anfälligkeit und Empfindlichkeit von Neonaten berücksichtigen – unser Ambu Mark IV Baby-Beatmungsbeutel ist nur ein Beispiel dafür.

 

Neonatologie

Vor mehr als einem halben Jahrhundert erfand Ambu den ersten selbstbefüllenden Beatmungsbeutel: den „Ambu-Beutel“. Und noch immer widmen wir uns der Entwicklung innovativer Produkte, die zur Lebensrettung beitragen und den Alltag von Ärzten sowie Krankenschwestern und -pflegern auf der Neonatennstation vereinfachen

Für Neonaten bietet Ambu verschiedene Produkte – vom unverzichtbaren SPUR-Beatmungsbeutel bis hin zu unseren Herzelektroden. Die EKG-Elektroden für Neonatologie sind so konzipiert, dass sie selbst den anspruchsvollsten Krankenhausbedingungen standhalten – Temperaturen von 38 °C und 80 % Luftfeuchtigkeit im Inkubator. Darüber hinaus sind unsere Elektroden sanft zur empfindlichen Haut von Frühchen. Und natürlich handelt es sich stets um Einwegprodukte, mit denen Sie in kritischen Situationen wertvolle Zeit sparen und das Risiko einer Kreuzkontamination minimieren können, was stets ein wichtiges Anliegen darstellt.

Zu Trainingszwecken wird unsere Trainingspuppe 'Ambu Baby' sowohl aufgrund seiner natürlichen Erscheinung als auch seiner natürlichen Funktionsweise geschätzt – eine Beatmung kann nur dann stattfinden, wenn der Kopf korrekt positioniert ist. Diese Eigenschaften liefern den medizinischen Fachkräften die Sicherheit, die sie zur Ausübung grundlegender lebenserhaltender Maßnahmen bei der Versorgung echter Babys benötigten.