King Vision® aBlade Videolaryngoskop

Fortschrittliche Bildgebungstechnologie sowie ein ergonomisches Design bieten Visualisierungsmöglichkeiten für alle Intubationen.
Das King Vision® aBlade wurde für die indirekte Visualisierung der Stimmbänder entwickelt, wodurch die erforderliche Gewebemanipulation verringert und die Möglichkeit der Darstellung anteriorer Atemwege verbessert wird. Eine solch verlässliche Leistung ist eine Notwendigkeit und keine Option. King Vision® wird mit zwei verschiedenen Spatelformen geliefert, damit Anwender ihre bevorzuge Methode zur Tubuseinführung beibehalten und die einzigartige Flexibilität nutzen können.
 

Download Datenblatt

 

Vollfarb TFT-LCD Display

aBlade Einweg-Spatel Standard oder mit Führungskanal

Führungskanal für einfache ET-Tubus Platzierung

Kosteneffiziente Einweg-Spatel

King Vision® aBlade Videolaryngoskop

King Vision kombiniert den Komfort eines robusten, wiederverwendbaren Videosystems mit einem kosteneffizienten Einweg-Spatel für alle anspruchsvollen und routinemäßigen Intubationen.

Für King Vision aBlade ist der Einweg-Spatel in zwei unterschiedlichen Formen erhältlich. Die Nutzung des Standard-Spatel, der die Tubusplatzierung mit Hilfe eines Einführungsmandran ermöglicht, erfordert eine Mundöffnung von 13 mm.
Wird die Nutzung des Spatel mit Führungskanal bevorzugt, ist eine Mundöffnung von 18 mm obligatorisch. Über den vorhanden Führungskanal kann der Tubus direkt, ohne Mandran, platziert werden. Der Einweg-Spatel mit Führungskanal erfordert den Einsatz von Tuben der Größen 6.0 – 8,5 mm.

King Vision aBlade

Die wichtigsten Vorteile

Erschwinglich

  • Die aBlade Einweg-Spatel ermöglichen die ökonomische Verwendung des King Vision Videolaryngoskops für alle Intubationen.
    In Kombination mit der aBlade Konfiguration stehen nun moderne Visualisierungslösungen im OP uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Mit King Vision können Sie die Patientenversorgung dank leistungsstarker Visualisierungsfähigkeiten bei jeder Intubation verbessern - zu einem erschwinglichen Preis.

Robust

  • Konzipiert als Ihr primäres Instrument für alle Intubationen
  • Die Videoausgangsfunktion ist kompatibel mit einem externen Monitor oder Aufzeichnungsgeräten.
  • Das wiederverwendbare King Vision Display und der Video-Adapter sind aus widerstandsfähigen Materialien gefertigt und für den routinemäßigen Einsatz bei allen Intubationen geignet.

Mobil

  • Das King Vision ist ein leichtes, batteriebetriebenes, wasserabweisendes und in sich geschlossenes System.
  • Das King Vision kann ca. 80 Minuten ununterbrochen eingesetzt werden, was ihm eine besondere Mobilität verleiht.
  • Die Spatel sind einzeln verpackt. Bei den Spateln handelt es sich um Einwegprodukte, um Kreuzkontaminationen ausschließen zu können.
  • Das King Vision verfügt über ein TFT-LCD-Display mit hoher Intensität, das für ein klares Bild in einem Panoramabereich von 160° sorgt.

King Vision aBlade

King Vision® aBlade ist geeignet für:

  • Routinemäßige Einsätze
  • Schwierige Intubationen
  • Tube check
  • Visualisierung des Atemwegs
  • Training und praktische Anwendung der Intubationsfertigkeiten

 

Erfahren Sie mehr


 


 

Weitere Informationen über unser King Vision aBlade finden Sie in unserer Broschüre

 

 

Note:

Gesprächstermin vereinbaren

Wenn Sie sich eingehender über die Ambu Visualisierungsprodukte informieren möchten, vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin mit Ihrem zuständigen Medizinprodukteberater.

Gesprächstermin vereinbaren

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu dieser Website oder zu unseren Produkten?
 


 

Kontaktieren Sie uns

Messen & Veranstaltungen

Besuchen Sie uns und testen Sie unsere Visualisierungsprodukte



 

Zu den Messe News