keyboard_arrow_down

15 Jahre Ambu Aura Larynxmasken

Das sagen unsere Kunden

15 Jahre Ambu® Aura-Larynxmasken

Die bahnbrechende Idee, die Form der Larynxmaske an die Anatomie des Patienten anzupassen hatten wir im Jahr 2004 – dem Geburtsjahr der Ambu® AuraOnce! Diese Innovation, die eine Verbesserung der
Positionierung und Lage der Larynxmaske bewirkt, hat den Markt revolutioniert.

Unser Konzept, verbunden mit einer breiten Produktpalette, überzeugt viele Kunden bereits seit über 15 Jahren. Jede unserer Masken wurde unter dem Aspekt der Anwenderfreundlichkeit und Patientensicherheit entwickelt und bietet Effizienz, Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Flyer

Ich verwende regelmäßig die AuraGain. Sie hat alles, was eine moderne Larynxmaske auszeichnet: Kanal zur Magendrainage, gute Stabilität zur erfolgreichen Platzierung im ersten Versuch und geringe Leckagerate. Die wichtigen Kennzeichnungen wie Größe, maximaler Füllungsdruck und -volumen befinden sich an Positionen, die auch nach dem Einführen noch ablesbar sind.

Prof. Dr. med. Erik Popp
(Oberarzt)

 

Maßgeschneidert in der klinischen Routine für ein Plus an Patientensicherheit, Passgenauigkeit und Flexibilität.

Prof. Dr. med. Jochen Hinkelbein
(Geschäftsführender Oberarzt)

 

Die AuraGain-Larynxmaske stellt für mich eine essentielle Rückfallebene bei erschwerter Oxygenierung und Ventilation sowie der missglückten endotrachealen Intubation im Säuglings- und Kleinkindesalter dar. Ob als Leitschiene zur flexiblen Bronchoskopie oder zur fiberoptischen Intubation, es ist faszinierend, wie diese hilft die laryngealen Strukturen der Kinder darzustellen.

Dr. med. Christian Gernoth M.A.
(Stellvertretender Klinikdirektor)

Ambu® Aura™ Einweg-Larynxmasken

Die Aura Produktfamilie bietet für verschiedene klinische Anforderungen die entsprechende Larynxmaske. Unser Portfolio reicht von der klassischen Larynxmaske für die Routineanwendung bis hin zur innovativen Larynxmaske der zweiten Generation.

Ambu® AuraGain
Die Larynxmaske der 2. Generation

Die Ambu AuraGain bietet eine schnelle Sicherung des Atemwegs und erfüllt grundlegende Anforderungen einer Larynxmaske: Die anatomische Form, den integrierten gastrischen Zugang sowie der Intubationsmöglichkeit.

Zum Produkt

Ambu® AuraOnce
Erste anatomisch geformte Einweg-Larynxmaske

Seit 15 Jahren wird die Ambu AuraOnce für Routineanwendungen in der Anästhesie eingesetzt. Dank ihrer innovativen, anatomischen Form lässt sie sich schnell, einfach und sicher platzieren. ​​

Zum Produkt

Ambu® AuraStraight
Einweg-Larynxmaske mit geradem Tubus

Die Ambu AuraStraight ist für den täglichen Einsatz in der Anästhesie konzipiert und stellt eine Alternative zur Ambu AuraOnce dar. 


 

Zum Produkt

Ambu® Aura-i
Einweg-Larynxmaske mit Intubationsmöglichkeit

Im Falle einer “Cannot Intubate – Cannot mask Ventilate” Situation, kann mit Hilfe eines flexiblen Endoskops (wie dem Ambu® aScope™ 4 Einweg-Bronchoskop), durch die Aura-i intubiert werden.

Zum Produkt

Ambu® AuraFlex
Flexible Einweg-Larynxmaske

Die Ambu AuraFlex eignet sich aufgrund ihres flexiblen Tubus für Operationen in der HNO, Augenheilkunde, Zahnheilkunde und anderen Kopf- und Halsoperationen.


Zum Produkt

Produkte

Sie interessieren sich für unsere Produkte in der Anästhesie? Hier haben Sie die Möglichkeit sich umfassend zu informieren. 

Produkte

Klinische Studien

Sie interessieren sich für unsere klinischen Studien? Hier haben Sie die Möglichkeit sich umfassend zu informieren. 

Klinische Studien

Über Ambu

Sie interessieren sich für Ambu? Hier haben Sie die Möglichkeit sich umfassend über unser Unternehmen zu informieren.

Über Ambu

keyboard_arrow_up