Herausforderungen in der Endoskopie durch COVID-19

Wenn die Ressourcen knapp sind, können unsere sterilen Einweg-Endoskope die Lösung sein

Immer verfügbar

Mehrweg-Endoskope und Probenentnahmesysteme erfordern umfangreiche Personalressourcen hinsichtlich Vorbereitung, Transport, Aufbereitung und häufig auch bei der Assistenz von endoskopischen Eingriffen. Ambu Einweg-Endoskope können die Lösung bei Ressourcenknappheit sein, denn:

• sie müssen nach dem Eingriff weder gereinigt noch aufbereitet werden.
• Einweg-Endoskope sind immer verfügbar und Sie müssen daher keine Eingriffe mehr absagen oder verschieben.

Erfahren Sie mehr

Entdecken Sie die Vorteile steriler Einweg-Endoskope für die Bereiche Pulmologie, HNO, Gastroenterologie und Urologie, sowohl während der Pandemie als auch langfristig. Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Ambu-Medzinprodukteberater, um Unterstützung zu erhalten oder eine persönliche Produktdemonstration zu vereinbaren.

LASSEN SIE SICH VON UNS BERATEN

Steril und sofort einsatzbereit

Studien belegen, dass selbst eine nach aktuellen Standards erfolgte Aufbereitung nicht ausreicht, um die Patientensicherheit in der Bronchoskopie zu gewährleisten. Ambu Einweg-Endoskope erhöhen die Patienten- und Personalsicherheit, weil Sie:

• für jeden Eingriff ein neues steriles Endoskop verwenden.
• sie Exposition des Personals gegenüber Pathogenen und Chemikalien reduzieren.

Pulmologie

Die folgenden Links bieten Leitlinien und Empfehlungen für das Management von COVID-19-Patienten und zeigen, wie die Verwendung steriler Einweg-Bronchoskope und Probenentnahmesysteme zur Steigerung der Effizienz und der Patienten- und Personalsicherheit beitragen können.

KLINISCHE LEITLINIEN

First-Line Sicherheit
Die FDA ist zu den AABIP-Leitlinien übergegangen, die bevorzugt Einweg-Produkte für die Behandlung von COVID-19-Patienten empfehlen.
Siehe Leitlinien

EMPFEHLUNGEN

How to perform bronchoscopy safely during the pandemic
Dieser Artikel im Journal of Thoracic Disease enthält 17 Empfehlungen, einschließlich der Verwendung von Einweg-Bronchoskopen, sofern verfügbar.
Zusammenfassung anzeigen

MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE SCHÜTZEN

Decreasing the risk of exposure during pandemic
Überprüfung der aktuellen Evidenz bezüglich der Indikationen für die Bronchoskopie und der anzuwendenden Maßnahmen zur Reduzierung der Risikoexposition, die in der Fachzeitschrift Diagnostics veröffentlicht wurde.
Artikel anzeigen

SONDERBERICHT

Can single-use bronchoscopes help prevent nosocomial COVID-19 infections?
Dieser Sonderbericht in der Fachzeitschrift Expert Review of Medical Devices analysiert die Evidenz zur Reduktion der SARS-CoV-2-Übertragung durch eine Umstellung auf Einwegprodukte und die möglichen Auswirkungen auf die Qualität der pulmologischen Dienstleistungen.
Zusammenfassung anzeigen

KLINISCHE UNTERSUCHUNG

Der aScope BronchoSampler: Sicher und effizient
Der Lungenfacharzt Dr. Suveer Singh stellt die Ergebnisse seiner Bewertung des Ambu® aScope BronchoSampler vor. Er kommt zu dem Schluss, dass das sterile geschlossene System eine einfachere, effizientere und möglicherweise sicherere Lösung ist.
Bewertung anzeigen

AUFBEREITUNG VON MEHRWEG-ENDOSKOPEN

Mit Ambu Einweg-Endoskopen entfällt die Aufbereitung
Angesichts einer geschätzten durchschnittlichen Aufbereitungszeit von 76 Minuten ist die Reinigung von Endoskopen komplex, zeitaufwändig und kostspielig.
Erfahren Sie mehr

Ambu® aScope Einweg-Lösungen für die Pulmologie

Ambu® aScope 4 Broncho Slim

Zum Produkt

Ambu® aScope 4 Broncho Regular

Zum Produkt

Ambu® aScope 4 Broncho Large

Zum Produkt

Ambu® aScope 4 Broncho Sampler Set

Zum Produkt

Erfahren Sie mehr

Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Ambu-Medizinprodukteberater, um Unterstützung zu erhalten oder eine persönliche Produktdemonstration zu vereinbaren.

LASSEN SIE SICH VON UNS BERATEN

HNO

Leitlinien und Fallbeispiele für die Anwendung von Rhinolaryngoskopen während der Pandemie sowie Möglichkeiten das Beste aus Einweglösungen herauszuholen.

KLINISCHE LEITLINIEN

Bewährte Verfahren
Ein Kompendium nationaler und internationaler Leitlinien zur Verwendung von Rhinolaryngoskopen während der COVID-19-Pandemie.
Siehe Leitlinien

VERFAHRENSSTANDARDS

Video
HNO-Arzt Andrew Kinshuck vom Liverpool University Hospital demonstriert die aktuellen Verfahrensstandards der Nasenendoskopie während der COVID-19-Pandemie, unter Anwendung des Einweg-Endoskops aScope 4 RhinoLaryngo.
Video ansehen

FALLSTUDIE

Schulungen während der Pandemie
Erfahren Sie, wie sich Ärzte am Royal Liverpool Hospital und am Broadgreen University Hospital während der Pandemie weiterbilden konnten. Mithilfe unseres Ambu aScope RhinoLaryngo und Ambu aView 2 Advance sowie der Unterstützung durch Videos und Bilder zu endoskopischen Verfahren konnten Sie sich mit unseren Einweg-Endoskopen und deren Anwendung vertraut machen.
Fallstudie lesen

FALLSTUDIE

Sicherheitsabstand zum Patienten einhalten
Erfahren Sie, wie das mobile und tragbare aScope 4 RhinoLaryngo-System Ärzten im Royal Surrey County Hospital geholfen hat, die Sicherheit zu verbessern.
Fallstudie lesen

Ambu® aScope Einweg-Lösungen
für die HNO

Ambu® aScope 4 RhinoLaryngo Slim

Zum Produkt

Ambu® aScope 4 RhinoLaryngo Intervention

Zum Produkt

Kommt Ihr Team an seine Grenzen?

In einer Zeit, in der das Krankenhauspersonal an seine Grenzen stößt und die Bedenken hinsichtlich der Kreuzkontamination von Patienten noch stärker in den Fokus gerückt sind, können Einweg-Endoskope von Ambu die Lösung sein. Sie bieten die bekannten Vorteile herkömmlicher Endoskope in Kombination mit der Effizienz und Sterilität des Einwegkonzepts.

Lassen Sie sich von uns beraten

Ambu® aScope Einweg-Lösungen für die Gastroenterologie und die Urologie

Ambu® aScope Duodeno

Zum Produkt

Ambu® aScope 4 Cysto

Zum Produkt

Erfahren Sie mehr

Entdecken Sie die Vorteile steriler Einweg-Endoskope für die Bereiche Pulmologie, HNO, Gastroenterologie und Urologie während der Pandemie sowie langfristig.

Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Ambu-Medzinprodukteberater, um Unterstützung zu erhalten oder eine persönliche Produktdemonstration zu vereinbaren.

LASSEN SIE SICH VON UNS BERATEN

keyboard_arrow_up