Sekretmanagement

Verbesserung der Patientenversorgung mit Hilfe des aScope 4 Broncho Large

Management von retiniertem Sekret und Atelektasen

Eine der häufigsten Anwendungen der Bronchoskopie auf der Intensivstation ist die Behandlung von Sekreten und Atelektasen.

Obwohl die Bronchoskopie nicht die erste Wahl für die routinemäßige Bronchialtoilette ist, wird sie oft in Fällen von akutem Lobärkollaps oder akuter Atelektase mit mehr als einem Lungensegment in Betracht gezogen. Häufig wird eine visuelle Führung mit einem Bronchoskop empfohlen, da dies eine effiziente und sichere Entfernung des Sekrets ohne Verletzungsrisiko für die Bronchialschleimhaut gewährleistet.1
 

Effiziente Absaugleistung für das Sekretmanagement

Mit einem Absaugkanaldurchmesser von 2,8 mm stellt das aScope 4 Broncho Large die ideale Alternative zu Mehrweg Bronchoskopen für das Sekretmanagement dar.

Mehr erfahren

 


Ich habe letzte Woche mit großem Erfolg das aspirierte Frühstück aus einem Patienten abgesaugt. Der Absaugkanal hat prima funktioniert und hat in kürzester Zeit einen Behälter mit Aspirationsgut gefüllt.

- aScope Kunde aus Westaustralien

 

 

Sechs Gründe für Einweg-Bronchoskope
auf der Intensivstation

Keinen unmittelbaren Zugang zu einem flexiblen Endoskop zu haben, kann tragische Folgen haben.2 Sofortige Verfügbarkeit, garantierte Sterilität und schnelle Einsatzbereitschaft machen das aScope 4 Broncho Large zur idealen Lösung für Anwendungen auf der Intensivstation.

 

Verbesserte Patientensicherheit

Das aScope 4 Broncho verbessert die Patientensicherheit und optimiert Arbeitsabläufe, da es sofort verfügbar ist, wenn es gebraucht wird.

 


 

Benutzerfreundliches Design

Ergonomisches Design und geringes Gewicht bieten hohen Anwenderkomfort.

Steril aus der
Verpackung

Das aScope 4 Broncho wird steril aus der Verpackung genommen und birgt daher kein Risiko von Kreuzkontaminationen.

Ein System - Drei
unterschiedliche Größen

Das aScope 4 Broncho ist, ohne zusätzliche Kosten, in drei Größen erhältlich.

Besonders
kosteneffizient

Das aScope 4 Broncho hat niedrige Anschaffungskosten und ist in seiner Anwendung kosteneffzient.

 

Hochqualitative Bronchoskopie

Das aScope 4 Broncho bietet klare, scharfe Bilder und eine einfache, reibungslose Navigation.

Referenzen

  1. A. Ernst, Introduction to Bronchoscopy, Chapter 12, pp. 115-123,  Jed A. Gorden, Bronchoscopy in the intensive care unit, Cambridge Medicine, 2009

  2. Cook TM, et al. Major complications of airway management in the UK: results of the Fourth National Audit Project of the Royal College of Anaesthetists and the Difficult Airway Society. Part 2 Intensive Care and Emergency Department. Br J Anaesth. 2011;106:632-42. 

keyboard_arrow_up