ALS Preemie

An dem ALS Preemie kann die orale und nasale Intubation sowie die Platzierung einer
Thoraxdrainage trainiert werden.

Eigenschaften

Das ALS Preemie entspricht dem Erscheinungsbild eines Frühchens der 25. Schwangerschaftswoche. Sowohl die orale und nasale Intubation als auch die Platzierung einer Thoraxdrainage können trainiert werden. Das Legen eines intravenösen Zugangs kann sowohl an der rechten Schädelseite, am rechten Fuß, am linken Arm, als auch an der linken Hand trainiert werden. Das ALS Preemie weist zudem an mehreren, typischen Körperstellen einen Hautabbau auf, wodurch die Diagnostik geschult werden kann.

Ersatzteile

Information über Ersatzteile sind auf Anfrage erhältlich.

Downloads

Datenblatt

file_download ALS Preemie Datenblatt
(254,24 KB - pdf)

keyboard_arrow_up