Einweg i.v.-Trainerhand und Trainerarm

Der mobile i.v.-Trainer für Arm und Hand ist ein wirklichkeitsnahes, detailgetreues und vom Gewicht her leichtes Trainingsgerät.

Eigenschaften

Die in sich unabhängigen Trainingsmodule sind in einem Kunststoffkoffer verpackt, der als Übungsstation umgerüstet werden kann. Die Trainingsgeräte beinhalten alles, was man zum Trainieren der Punktion von peripheren Venen benötigt. Der Arm, wie auch die Hand sind aus weichem Material hergestellt und verfügen über lebensechte Venen, die an der Hautoberfläche sicht- und fühlbar sind. Die Venen sind an der Ellenbeuge, entlang des Unterarmes und am Handrücken zugänglich, was das Üben der Venenpunktion an den üblichen Stellen ermöglicht.

Effekte wie das Rollen der Venen während der Punktion durch die Vinylhaut und -venen sind ein weiteres Merkmal. Ein realistischer Rückfluss, beim korrekten Einstich in der Vene, kann ebenfalls beobachtet werden.

Bei normalem Gebrauch sind hunderte von Punktionen möglich. Arm und Hand sind als Einwegprodukt entwickelt, so müssen die Häute und Venen nicht ausgewechselt werden und können nach entsprechender Anzahl von Anwendungen entsorgt werden.

Bei beiden Trainern sind zwei i.v.-Beutel, ein Päckchen Blutpulver mit Löffel, Standhalterung, zwei Befestigungsklemmen, zwei Spritzen, eine Nadel, Butterfly-Infusionsset, sowie ein Kunststoff-Schalenkoffer enthalten. Dieser dient als Übungsstation, zur Lagerung und zum Transport der Trainingsgeräte und deren Zubehör.

Ersatzteile

Information über Ersatzteile sind auf Anfrage erhältlich.

keyboard_arrow_up