Intubationstrainer Kind Advanced

Das neue Advanced-Modell verfügt über einen anatomisch sehr exakt konstruierten Atemweg eines acht Jahre alten Kindes.

Eigenschaften

Eine hohe Detailtreue haben Zähne, Zunge, Pharynx, Larynx, Epiglottis, Stimmbänder, Trachea, Ösophagus, sowie Lungenbeutel und Magenbeutel. Für ein standfestes Arbeiten ist der Intubationstrainer auf einem stabilen Sockel angebracht.

Möglich sind orale und nasale Intubation – darüber hinaus können Zungenschwellung und Laryngospasmus simuliert werden. Geliefert wird der Trainer mit Gleitmittel sowie Hartschalen-Transportkoffer. 

Ersatzteile

Information über Ersatzteile sind auf Anfrage erhältlich.

keyboard_arrow_up