PDA Stat Baby Simulator

Für Einsteiger und Fortgeschrittene in der pädiatrischen Simulation

Der PDA Baby Simulator ist ein voll ausgestattetes Stat Baby mit zusätzlichen elektronischen Simulationsfunktionen. Es basiert auf dem bewährten Programm des Erwachsenen-Trainers und erlaubt dem Übungsleiter unbemerkt die physiologischen Zustände des Babys zu ändern und somit die Anforderungen an den Schüler schnell zu steigern.

Eigenschaften

Der gesamte Vorgang wird gespeichert und lässt sich zur Analyse wieder abrufen. Mit dem kürzlich eingeführten Manikin Data Editor (MDE) können individuell konfigurierte Szenarien programmiert und abgespeichert werden. Weitere Anwendungen des MDE sind das Generieren von Schülerlisten, das Aufbereiten von Lehrabschnitten sowie die Archivierung und das Ausdrucken der Schulungsabläufe.

Es besteht die Möglichkeit, auch selten vorkommende Szenarien realistisch zu üben. Durch den Einsatz von günstigen Austauschkomponenten entlastet das System Ihr Trainingsbudget.

Der Einsatz empfiehlt sich überall dort, wo es um die nachhaltige Erlangung von Wissen geht. Ständiges Üben und Wiederholen der einzelnen Szenarien bringt Sicherheit für die Praxis. Das PDA Baby bietet alle Anforderungen zum Training von pädiatrischen Patienten.

Pulse

6 Pulsmesspunkte

Thoraxdrainage

Auf der linken Seite möglich, beidseitiger Pneumothorax

Atemwegsmanagement

Erweiterter realistischer Intubationskopf, Zungenödem, Laryngospasmus

EKG

Defibrillation, 4-Kanal-Monitoring

Zugänge

Intramuskuläre/subkutane Injektionsmöglichkeit, Bein mit der Möglichkeit zur intraossären Punktion, Zugangsmöglichkeit für einen zentralen Venenkatheter (PICC), 3 I.V.-Zugangsmöglichkeiten, Rektal-Medikation

Soundeffekte

Herztöne, Lungen-Geräusche Stimmen-Simulationsgeräusche

Ersatzteile

Information über Ersatzteile sind auf Anfrage erhältlich.

keyboard_arrow_up