Umweltprofil

Klimawandel und Umweltpolitik

Der Zweck dieser Richtlinie ist es, das Umweltverhalten von Ambu zu definieren.

Definitionen

Die Umwelt wird in dieser Politik durch die umgebende Natur und Gemeinschaft definiert, dazu gehören unsere Treibhausgasemissionen und damit unsere Auswirkungen auf die Klimaveränderungen.

Beschreibung

Ambu ist bestrebt, negative Umweltauswirkungen zu minimieren und Klimaveränderungen zu vermeiden - Für Ambu ist die Erhaltung der Umwelt wichtig.

Als globales Unternehmen hat Ambu Auswirkungen auf die globale Umwelt. Unsere langfristige Verantwortung besteht darin, bei allem, was wir tun, unsere Umweltbelastung zu reduzieren.

Ambu hat keine direkten Emissionen aus den Herstellungsprozessen, weder an Luft, noch an Wasser oder Boden. Unsere Abfälle werden in verschiedenen Materialien getrennt und entweder in unseren eigenen Prozessen recycelt oder zur Wiederverwendung an Recyclingstationen geschickt.

Unsere Umweltpolitik gilt für jedermann, überall. Die Richtlinie befasst sich mit diesen Auswirkungen in allen Aspekten unseres Unternehmens.

Durch die Politik versuchen wir kontinuierlich, die Auswirkungen auf die Umwelt und den Klimawandel zu reduzieren, indem wir in diesen Bereichen optimieren:

  •     Administration / IT
        Energieverbrauch, Papierverbrauch, Reisen
  •     Produktentwicklung: Auswahl von Material, Materialeinsatz, Design zur Entsorgung
  •     Produktion: Materialverbrauch, Energieverbrauch, Wasserverbrauch, Emissionen, Abfall
  •     Logistik / Vertrieb: Emissionen, Transport, Vorlaufzeit
  •     Vertrieb und Marketing: Reduktion von Drucksachen
  •     Lieferanten / Lieferanten: Wenn möglich, grüne Lieferanten auswählen

Das Management muss sicherstellen, dass die Mitarbeiter qualifiziert, ausgebildet und motiviert sind, ihre Arbeit auf umweltverträgliche Weise zu verrichten

Ambu kommuniziert offen mit den Mitarbeitern und den lokalen Gemeinschaften über die Umweltsituation des Unternehmens und bemüht sich um eine optimale Zusammenarbeit mit den Behörden.

Lieferanten

Wir wählen unsere Lieferanten nach mehreren Kriterien aus. Wichtige Parameter sind Umwelt- und Geschäftsethik sowie Menschenrechtsverhalten.

Um ein Lieferant von Ambu zu sein, muss der Lieferant den Ambu "Code of Conduct / Verhaltenskodex" einhalten und unterzeichnen können. Wenn wir innerhalb eines bestimmten Zeitraums den Verhaltenskodex nicht unterschrieben erhalten, erhält der Lieferant eine weitere Warnung und wird dann als ersetzt betrachtet.

Lieferantenaudits

Alle strategischen Lieferanten müssen während des Auswahlprozesses besucht werden. Lieferantenaudits können beispielsweise durch Vertragsverlängerungen oder Qualitätsfragen ausgelöst werden.

Download-Richtlinie

Sie können Ambus Klima- und Umweltpolitik hier herunterladen:

Klimawandel und Umweltpolitik

 

keyboard_arrow_up