Datenschutzerklärung

Ambu verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller anwendbaren Datenschutzgesetze. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Art und Weise, mit der Informationen über einzelne Personen von Ambu erhoben, verwendet, offengelegt, übertragen und gespeichert werden.

Ambu kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern, modifizieren oder anderweitig aktualisieren. Auf die jeweils aktuellste Version kann jederzeit zugegriffen werden.

1.  Datenverantwortlicher

Die Ambu GmbH führt das Datenschutz-Compliance-Programm in Kooperation mit der Rechtsabteilung unserer Muttergesellschaft, der Ambu A/S durch.

Datenverantwortliche für Ihre persönliche Daten sind die Geschäftsführer Lars Marcher und Johannes Pick.

Als Datenschutzbeauftragter der Ambu GmbH wurde Herr Jörg Glahn von der BSG-Wüst Data Security GmbH, Adelonstraße 58, 65929 Frankfurt am Main benannt. Der Datenschutzbeauftragte ist unter folgender Adresse zu erreichen: datenschutz@ambu.com

2. Erhebung persönlicher Daten:

Sie werden immer informiert, wenn wir personenbezogene Daten über Sie erheben. Ambu kann personenbezogene Daten erfassen, wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Wohnort und Land, persönliche Identifikationsnummer, Ihre Gesundheitsfachkraft-(HCP)-ID-Nummer (oder Ähnliches), Ihre IP-Adresse und Produktinteressen. Im Zusammenhang mit der Übermittlung Ihrer Daten wird immer angegeben, ob die Einreichung freiwillig oder zur Durchführung der gewünschten Aktion notwendig ist. Sollte die Einreichung Ihrer Daten freiwillig sein, also durch Einwilligung erfolgen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir speichern Ihre Daten bis auf Widerruf.

Ihre persönlichen Daten werden in einem oder mehreren der folgenden Fälle erhoben:

  • Wenn Sie unsere Website Ambu.com oder lokale Websites von Ambu nutzen
  • Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder Ihre Kontaktinformationen angeben, um Einladungen, Produktinformationen oder Sonderangebote zu erhalten
  • Wenn Sie unsere Produkte kaufen
  • Wenn Sie einen Fragebogen zur Kundenzufriedenheit ausfüllen

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse in mehr als einem der oben genannten Fälle verwenden, werden Ihre persönlichen Daten nur an einem Ort erhoben und registriert. Auf diese Weise sind Ihre Informationen bereits gespeichert und Sie sollten nicht öfter als einmal das gleiche Marketingmaterial von Ambu erhalten.

3. Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Ambu verwendet die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten für:

  • Aktivieren eines Kontakts in Bezug auf die Zusammenarbeit
  • Statistik
  • Anmeldungen für den Newsletter
  • Versand von Marketingmaterial
  • Andere Marketinginitiativen
  • Speichern Ihrer persönlichen Präferenzen in Bezug auf unsere Produkte
  • Ihre Servicekommunikation per E-Mail oder Kurzmitteilung senden

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten bis auf Widerruf speichern und nur dann verwenden, um Marketingmaterial zu versenden, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und uns kein Widerruf vorliegt, es sei denn, die Gesetzgebung erlaubt uns, Sie ohne Ihre vorherige Zustimmung zu kontaktieren.

Ambu führt Statistiken darüber, welche Bereiche der Website unsere Benutzer besuchen und welche Produkte die Benutzer bevorzugen. Wir verwenden Daten darüber, wie unsere Nutzer navigieren und versuchen damit die Website zu verbessern. Dabei wird Ihre IP-Adresse registriert. Wir sind allerdings nicht in der Lage festzustellen, woher Sie kommen oder wohin Sie gehen, nachdem Sie unsere Website verlassen haben. Wir verkaufen oder eröffnen anderweitig keine Informationen darüber, wie unsere Nutzer durch unsere Website navigieren und diese nutzen. Wir verkaufen oder veröffentlichen keine Informationen über Ihre Kaufhistorie an Dritte.

4. Mit wem könnte Ambu Ihre persönlichen Daten gemeinsam nutzen

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, werden Ihre persönlichen Daten zwischen den unten aufgeführten Gruppenunternehmen in dem erforderlichen Umfang ausgetauscht, um effektive und personalisierte Unterstützung, Betreuung, Verkauf und Kontakt zu Marketingzwecken zu ermöglichen.

Gruppenunternehmen: Ambu A/S und Gruppen- sowie Tochtergesellschaften von Ambu: Invendo Medical GmbH (Deutschland), Invendo Medical Inc. (Deutschland), Ambu Australia Pty.Ltd., Ambu Ltd. (Vereinigtes Königreich), Ambu Sarl (Frankreich), Ambu B.V. (Niederlande), Ambu India Private Limited, ETView Ltd. (Israel), Ambu s.r.l. (Italien), Ambu KK (Japan), Ambu Ltd. (China), Ambu (Xiamen) Trading Co. Ltd. (China), Ambu Sdn. Bhd. (Malaysia), Firma Ambu S.L. (Spanien), Ambu GmbH (Deutschland), Ambu Inc. (USA), King Systems Corp. (USA).

Ihre persönlichen Daten werden an Partner von Ambu weitergegeben, die Dienstleistungen im Auftrag von Ambu (Auftragsverarbeiter) erbringen, zum Beispiel in Bezug auf die Versendung von Newslettern, Veranstaltungseinladungen, Produktinformationen und Sonderangebote. Diese Partner verarbeiten die personenbezogenen Daten nur im Auftrag von Ambu und in Übereinstimmung mit den Anweisungen von Ambu. Entsprechende Auftragsverarbeitungsvereinbarungen mit diesen Partnern sind vorhanden und Ihre Daten werden ausschließlich nach unseren Vorgaben verarbeitet und nach Beendigung des Auftrags vollständig gelöscht.

Einige Daten, die sich auf den Kauf eines Produkts beziehen, einschließlich Ihrer Kontaktinformationen und der von Ihnen gekauften oder angezeigten Produkte, werden Ihrem lokalen Händler mitgeteilt. Bitte beachten Sie die Liste der Ambu-Händler, indem Sie diesem Link folgen. Ambu Distributoren

Im Falle einer Reorganisation, eines vollständigen oder teilweisen Verkaufs der Ambu, erfolgt jegliche Offenlegung in diesem Zusammenhang in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Ihre persönlichen Daten werden abgesehen von den oben genannten Situationen nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte verkauft, weitergegeben oder in sonstiger Weise verteilt, außer wenn Ambu aufgrund eines anwendbaren Gesetzes, eines Gerichtsbeschlusses oder einer behördlichen Anordnung beziehungsweise zur Unterstützung von strafrechtlichen oder anderen gerichtlichen Ermittlungen oder Verfahren im In- und Ausland zur Offenlegung verpflichtet ist.

5. Überführung in Drittländer

Ihre persönlichen Daten werden an Drittstaaten, einschließlich der USA, übertragen. Ambu hat mit den Empfängern der Daten Verträge mit EU-Standardvertragsklauseln geschlossen, um sicherzustellen, dass ausreichende Garantien in Bezug auf den Schutz der Privatsphäre und der Grundrechte und -freiheiten gegeben sind. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ambu.

6. Löschung Ihrer persönlichen Daten

Ambu wird Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn wir sie in Bezug auf einen oder mehrere der in Abschnitt 3 genannten Zwecke nicht länger verarbeiten müssen. Die Daten können jedoch in anonymisierter Form länger verarbeitet und gespeichert werden.

7. Sicherheit

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um sicherzustellen, dass unsere internen Verfahren unseren hohen Sicherheitsstandards entsprechen. Diese Website enthält Sicherheitsmaßnahmen, um Verlust, Missbrauch oder Veränderung der von uns kontrollierten Informationen zu verhindern. Dementsprechend sind wir bestrebt, die Qualität und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Alle Patienteninformationen werden nur in pseudonymisierter Form verarbeitet.

8. Cookies

Ambu verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie unter folgendem Link in unserer Cookie-Richtlinie.: https://www.Ambu.com/cookies  

9. Links zu anderen Websites usw.

Ambus Website kann Links zu anderen Websites oder zu integrierten Websites enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte der Websites anderer Unternehmen oder für die Praktiken solcher Unternehmen in Bezug auf die Erhebung personenbezogener Daten. Wenn Sie andere Websites besuchen, sollten Sie die Richtlinien deren Eigentümer zum Schutz personenbezogener Daten und anderer relevanter Richtlinien lesen. Auf einigen Ambu-Websites finden Sie Foren, Nachrichtengruppen u. dgl. Die Informationen, die Sie in diesen Bereichen offenlegen können, werden öffentlich, und Sie sollten immer vorsichtig sein, wenn Sie persönliche Informationen preisgeben.

10. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, über die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten, jedoch mit bestimmten gesetzlichen Ausnahmen. Sie haben auch das Recht, der Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß zu berichtigen, zu löschen oder zu sperren. Darüber hinaus haben Sie das Recht, alle Informationen über Sie zu erhalten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, sowie das Recht, diese Informationen an einen Dritten weiterleiten zu lassen (Datenportabilität).

Wenn Sie möchten, dass wir personenbezogene Daten, die wir über Sie erfasst haben, aktualisieren, ändern oder löschen und wenn Sie Zugang zu den über Sie verarbeiteten Daten wünschen, wenn Sie Fragen zu den oben genannten Richtlinien haben oder wenn Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen möchten, können Sie uns per E-Mail kontaktieren: datenschutz@ambu.com

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, eine Beschwerde an den Hessischen Datenschutzbeauftragten (Landesbehörde Hessen) , Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden oder Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, E-mail: poststelle@datenschutz.hessen.de, Tel. 0611/14080 oder eine ähnliche Bundesdatenschutzsaufsichtsbehörde innerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit zu richten. Bundesdatenschutzaufsichtsbehörde

Version: 9. Mai 2018

keyboard_arrow_up