Urologie

Steigern Sie Ihre Produktivität in der Urologie mit unseren Einweg-Endoskopie-Lösungen. Bald mit noch mehr hochwertigen Optionen!

Umweltauswirkungen von Einweg- und Mehrweg-Zystoskopen

Studie vergleicht den gesamten Lebenszyklus1

Zentrale Kernpunkte der Studie:

  • Die Umstellung von Mehrweg- zu Einweg-Produkten kann die Umweltbelastung reduzieren 
  • Die Aufbereitung von Mehrweg-Zystoskopen allein hatte größere Auswirkungen als die gesamte Lebensdauer des aScope 4 Cysto 
  • Aufgrund fehlender Herstellerdaten für andere Aspekte der Lebensdauer als die Aufbereitung wurde davon ausgegangen, dass die Umweltauswirkungen der Restlebensdauer von Mehrweg-Zystoskopen nahezu bei Null liegen.
  • Die Hersteller haben keine Angaben zu Produktion, Transport etc (= Restlebensdauer) gemacht, daher wurde für die Berechnung angenommen, dass der CO2 Fußabdruck dafür bei etwa Null liegt (reine Annahme). In Wahrheit gibt es natürlich auch für die Restlebensdauer von Mehrweg-Endoskopen einen CO2 Fußabdruck, dh eigentlich wäre die Diskrepanz zwischen Single-Use und Reusable noch größer. Heißt, das Ergebnis ist sogar noch eindeutiger positiv für single-use. 

ZUR STUDIE

 

1Baboudjian, et al., Life Cycle Assessment of Reusable and Disposable Cystoscopes: A Path to Greener Urological Procedures, Euro Uro Focus, 2022 Dec, Epub ahead of print

Einweg-Effizienz, Bildgebung auf höchstem Niveau

Das Ambu® aScope™ 5 Cysto HD kombiniert erstklassige HD-Bildqualität mit der einfachen und effizienten Einweg-Lösung für die Zystoskopie.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile, das Design und die technischen Spezifikationen. Downloaden Sie Datenblätter und Broschüren und nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um das neue Produkt zu testen.

Zum Produkt

 

Deutsche Multi-Center Studie zum  Ambu® aScope™ 4 Cysto Einweg-Zystoskop 

Eine neue Studie aus Deutschland zeigt eine hohe Anwenderzufriedenheit hinsichtlich der klinischen Performance des Ambu Einweg-Zystoskops.  

Zentrale Kernpunkte der Studie1:

  • Sehr guter Gesamteindruck hinsichtlich Qualität und Funktionalität des Ambu aScope 4 Cysto 
  • Alle durchgeführten Zystoskopien (200 Prozeduren) konnten mit dem Ambu Einweg-System erfolgreich durchgeführt werden 

ZUR STUDIE

 

1Baboudjian, et al., Life Cycle Assessment of Reusable and Disposable Cystoscopes: A Path to Greener Urological Procedures, Euro Uro Focus, 2022 Dec, Epub ahead of print

Ergebnisse zeigen Marktreife für Einweg-Zystoskope

Urologen und Einkäufer sind weltweit bereit für die Umstellung

Insgesamt gaben 415 Urologen und Einkäufer in Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Spanien, Großbritannien und den USA an, dass sie nahezu die Hälfte ihrer Verfahren auf Einweg-Zystoskope umstellen wollen. 

Umfrageteilnehmer zeigten die Bereitschaft, 44,5 % ihrer Zystoskopien mit Einweg-Zystoskopen durchführen zu wollen.

Lesen Sie hier die Ergebnisse der Umfrage
Die ursprüngliche Forschungsarbeit mit dem Titel "Market Readiness for Single-Use Cystoscopes According to Urologists and Procurement Managers Worldwide" wurde in Research and Reports in Urology (2021: 13) veröffentlicht. 

Publikation lesen

 

Klinische Evidenz

Umfassender Überblick über die neuesten Peer-Review-Studien

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Erkenntnisse in der Einweg-Zystoskopie und finden Sie Links zu umfassenden Studien in den folgenden Bereichen:

  • Klinische Performance
  • Gesundheitsökonomie
  • Optimierter Workflow
  • Organisatorische Auswirkungen
  • Umweltauswirkungen
  • Patientenpräferenzen
  • Kontamination

 

DOSSIER HERUNTERLADEN

 

Sind Sie an einer Zusammenfassung des Evidenz-Dossiers interessiert?

Einseitige Übersicht mit Referenzen, die wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse zu Einweg-Zystoskopen zusammenfasst.

Flyer herunterladen

Umweltauswirkungen

Ökobilanz (Life Cycle Assessment, LCA)

Eine Studie in der Fachzeitschrift "European Urology" kam zu folgendem Schluss: „Die Desinfektion und Aufbereitung von Mehrweg-Zystoskopen hat einen signifikant größeren ökologischen Fußabdruck und Auswirkungen als die gesamte Lebensdauer des Einweg-Zystoskops aScopeTM 4  Cysto.“

Zur Studie

Ambu Einweg-Zystoskope:
100 % plastikneutral in Europa und Lateinamerika

Die Partnerschaft mit Plastic Bank® garantiert, dass mehr als 100.000 kg Meeresplastik eingesammelt werden.  Dies entspricht der Plastikmenge, die bei der Herstellung der Ambu® aScope Einweg-Endoskope in Europa und Lateinamerika verwendet wird. 


Mehr erfahren

Kann Ihre Endoskopie eine bessere Kontrolle über die Kosten pro Eingriff erlangen?

Erfahren Sie, wie Sie durch den Wechsel von Mehrweg- zu Einweg-Zystoskopen mehr Kostentransparenz erzielen können.
Fordern Sie Ihre kostenlose Budget Impact Analyse an

Wissenschaftliche Konferenzposter

Diese non-peer-reviewed Poster, erstellt von Ambu auf der EUGA 2020, bieten einen kompakten Überblick über die Einschätzung von Urologen hinsichtlich Einweg-Alternativen im Bereich der Zystoskopie.

EUGA
Umfrageergebnis Marktreife:
Europäische Urologen zeigten Interesse an der Umstellung von Mehrweg-Zystoskopen auf Einweg-Zystoskope.
Poster ansehen

EUGA
Umfrageergebnis Kreuzkontamination:
Fast die Hälfte der 105 befragten Urologen äußerten Besorgnis in Bezug auf eine mögliche Kreuzkontamination  im Zusammenhang mit Mehrweg-Zystoskopen.
Poster ansehen

EUGA
Umfrageergebnis Engpässe:
89 der 105 beteiligten Urologen gaben an, auf die Verfügbarkeit von Zystoskopen warten zu müssen. Die Mehrheit berichtete auch über eine Verschlechterung der Bildqualität und/oder der Manövrierfähigkeit.
Poster ansehen

UAA
Umfrageergebnis Mehrweg-Zystoskope in Japan:
Die meisten der 53 befragten japanischen Urologen hatten Probleme mit der Aufbereitung und fast ein Drittel hatte Probleme mit der Verfügbarkeit.
Poster ansehen

Die ersten drei Poster basieren auf einer Umfrage, die unter 105 Urologen in Großbritannien, Deutschland und Frankreich durchgeführt wurde. Poster 4 befragte 53 japanische Urologen. Sie waren Teil des Programms bei der EUGA 2020 und UAA 2020.

ISPOR
Unerwünschte Ereignisse durch Zystoskope
Die häufigsten unerwünschten Ereignisse stehen im Zusammenhang mit Patienteninfektionen und positiven mikrobiologischen Tests.
Poster ansehen

Artikel auf singleuseendoscopy.com

keyboard_arrow_up