Gastroenterologie

Wir von Ambu finden, dass sterile Einweglösungen für die gastrointestinale Endoskopie genauso funktionieren sollten wie Mehrweglösungen. Mit den zusätzlichen Vorteilen einer erhöhten Verfügbarkeit und verbesserten Patientensicherheit.

Vertrautes Equipment mit neuen Vorteilen

 
The Ambu® aScope™ 4 Broncho Large 5.8/2.8 single-use bronchoscope

Duodenoskopie
2020 wird Ambu ein steriles Einweg-Duodenoskop für die ERCP lancieren.

The Ambu® aScope™ 4 Broncho Regular 5.0/2.2 single-use bronchoscope

Koloskopie
2021 wird Ambu ein steriles Einweg-Koloskop lancieren.

The Ambu® aScope™ 4 Broncho Regular 5.0/2.2 single-use bronchoscope

Gastrokopie
2021 wird Ambu ein steriles Einweg-Gastroskop lancieren.

Evidenz

 

15% der Duodendoskope trotz Wiederaufbereitung kontaminiert.
(Rauwers 2018, GUT)
Artikel auf BMJ Journals lesen

Zur ERCP verwendete Duodenoskope werden mit Infektionen in Verbindung gebracht.
(Kim et al., 2016 GIE)
Zusammenfassung auf GIE Journals lesen

 

Hersteller halten Wiederaufbereitung (HLD) für unzureichend.
(Ross et al., 2015, GIE)
Zusammenfassung auf GIE Journal lesen

Wissenschaftliche Poster (englisch)

UEGW
Durchschnittliche Kontaminationsrate aufbereiteter Gastroskope liegt bei 22,31 %.
Zum Poster

UEGW
Kosten-Nutzen Vergleich zwischen Mehrweg- und Eingweg-Duodenoskopen.
Zum Poster

UEGW
Es bedarf mehr Fokus auf die Aufbereitung, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.
Zum Poster

UEGW
Der Bedarf an Einweg-Duodenoskopen in Europa.
Zum Poster

ACG
Der Bedarf an Einweg-Duodenoskopen in den USA.
Zum Poster
 

ISPOR
Der Bedarf an Einweg-Duodenoskopen in den USA.
Zum Poster

Weitere Informationen und Ressourcen

Monatliche Nachrichten für Gastroenterologen (englisch)
gastroendonews.com

App für medizinische Fachzeitschriften (englisch)
qxmd.com

Aktuelle Einblicke – Kosten, Verfahren und neue Technologien (englisch)
GIEndoscopy.com von Ambu

 

keyboard_arrow_up