Ambu® Subdermal Hooked Nadelelektrode

Die Ambu Subdermal Hooked Nadelelektroden aus rostfreiem Edelstahl wurden so entwickelt, dass sie während der Anwendung an ihrem Platz verbleiben. Die Kabel sind farbkodiert und erleichtern somit die Identifizierung der Elektroden. Die Elektroden sind mit einem 1,5 mm Sicherheitsanschluss nach DIN 42802 ausgestattet und können mit den meisten Mehrkanal-Monitoren verwendet werden.

Die Hakennadelelektroden sind für die Überwachung, Aufzeichnung und Stimulation von Bio- und Nervenpotentialsignalen entwickelt worden.

Die wichtigsten Vorteile

  • checkVerbleibt während der Anwendung besser an der vorgesehenen Stelle
  • checkEinfache Identifizierung durch farbkodierte Kabel
  • checkNadelelektroden aus rostfreiem Stahl
  • check1,5 mm Sicherheitsanschluss nach DIN 42802
  • checkSterile Einzelverpackung

Empfohlene Anwendungsgebiete

Elektroenzephalographie (EEG)
Evozierte Potentiale (EP)
Intraoperatives Monitoring (IOM)
Elektromyographie (EMG)

Technische Spezifikationen

Siehe Datenblatt für mehr technische Spezifikationen.

Ersatzteile

Informationen über Ersatzteile sind auf Anfrage erhältlich.

Downloads

Bedienungsanleitung

file_download Ambu® Subdermale Nadeln
(303,79 KB - pdf)

Datenblatt

file_download Ambu® Subdermal Hooked Nadelelektrode
(139,39 KB - pdf)

Zusatzinformationen

file_download Ambu® Symbolerklärung
(1,22 MB - pdf)

keyboard_arrow_up