Verhaltenskodex


Wir glauben, dass hohe Geschäftsstandards eine wichtige Rolle für unser kontinuierliches Wachstum und unseren Erfolg spielen. Der Verhaltenskodex von Ambu gibt eine Orientierungshilfe für das, wofür wir als Unternehmen stehen und legt die Grundsätze fest, wie wir innerhalb der Organisation miteinander, als Geschäftspartner und mit externem Publikum umgehen.

Eine gute Arbeitsumgebung

Wir bemühen uns, Ambu zu einem guten und ehrlichen Arbeitsplatz zu machen. Dies spiegelt sich in allen Teilen unseres Verhaltenskodex wider.

  • Wir streben danach, eine Unternehmenskultur der Gleichheit und Nichtdiskriminierung zu leben. Wir fördern die Vielfalt und verfolgen eine Politik der Nicht-Toleranz gegenüber jeglicher Art von Diskriminierung oder Belästigung
  • Wir verpflichten uns, allen Mitarbeitern eine gesunde und sichere Arbeitsumgebung zu bieten.
  • Wir dulden keinen Einsatz von Zwangsarbeit oder Zwangsarbeit in einem unserer Betriebe, das heißt wir verbieten ebenso den Einsatz von Kinderarbeit
  • Wir behandeln unsere Mitarbeiter fair und sorgen für ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld.
  • Wir vergüten unsere Mitarbeiter fair und stets gemäß den Gesetzen oder Gepflogenheiten der Länder, in denen wir tätig sind
  • Wir respektieren das Recht unserer Mitarbeiter auf Kollektivverhandlungen und respektieren ihre Versammlungsfreiheit gemäß den Gesetzen oder Praktiken der Länder, in denen wir tätig sind

 
Ein ehrlicher und rechenschaftspflichtiger Geschäftspartner

Wir arbeiten hart daran, Ambu zu einem vertrauenswürdigen und verantwortungsbewussten Unternehmen zu machen - und möchten, dass unsere Kunden uns als fairen und zuverlässigen Partner sehen.

  • Wir verpflichten uns zu fairen und ehrlichen Geschäften. Wir sind gegen Korruption und Bestechung. Ebenso wird Ambu Geldwäsche nicht billigen, erleichtern oder unterstützen.
  • Wir zahlen den fairen Marktwert für Waren und Dienstleistungen
  • Alle Lieferanten von Ambu müssen den Verhaltenskodex unseres Lieferanten unterschreiben und erklären, dass sie sich an unsere Grundsätze für ethisches und moralisches Verhalten halten
  • Alle von Ambu getätigten Transaktionen sollten im besten Interesse des Unternehmens und so durchgeführt werden, dass niemand daran zweifeln kann, dass Ambu ein verantwortungsbewusstes und solides Unternehmen ist. Wir treffen auch Vorkehrungen im Falle eines Interessenkonflikts zwischen Mitarbeitern und Unternehmen
  • Neben einer gesetzlichen Anforderung ist für Ambu auch eine angemessene und vertrauensvolle Berichterstattung von entscheidender Bedeutung

 
Whistleblower-Werkzeug

  • Alle Mitarbeiter von Ambu haben Zugang zu unseren Leitlinien, wie sie Bedenken hinsichtlich der Geschäftspraktiken äußern können, die das Gesetz oder die internen Verfahren beeinträchtigen. Das Meldewerkzeug von Ambu, die Whistleblower-Hotline, wird von einem externen Prüfungsausschuss verwaltet, um eine vertrauliche und unvoreingenommene Berichterstattung zu gewährleisten. Alle eingehenden Berichte werden ernst genommen.
  • Alle Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder von Ambu haben Zugang zu unserem vollständigen Verhaltenskodex.

Wenn Sie Fragen zu unserem Verhaltenskodex haben, wenden Sie sich bitte an ambu@ambu.com

 

keyboard_arrow_up